Herzlich Willkommen bei der INTERGEM

Herzlich Willkommen bei der INTERGEM

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen. Die INTERGEM ist die internationale Fachmesse für Edelsteine, Edelsteinschmuck und Edelsteinobjekte und findet seit 1985 jährlich in Idar-Oberstein statt. 

Wir freuen uns, Sie auf der 32. INTERGEM begrüßen zu dürfen.

 
 

 

INTERGEM 2015 Schlußbericht

INTERGEM zieht positive Bilanz

 

Idar-Oberstein – Mit knapp unter 3000 Fachbesuchern blieb die 31. Auflage der INTERGEM (2.-5.10.) zwar hinter den Erwartungen zurück. Doch dank guter Geschäftsabschlüsse konnte sie ihre Position als die weltweit führende kleine, feine Adresse für Edelsteine und Schmuck behaupten.

 

Hohe Besucherqualität sorgte für gute Abschlüsse

Kai-Uwe Hille zieht eine positive Bilanz: „Die Besucherzahl bewegt sich etwas unter dem Niveau der Vorjahre. Die Stimmung war aber insgesamt gut.“ Das bestätigen Aussteller wie Constantin Wild: „Es war eine ganz normale INTERGEM, auf der ich ohne Hektik oder Stress mich meinen Kunden ganz intensiv widmen konnte.“ Christian Klein von Ph. Hahn Söhne, meint: „Wir sind zufrieden, das Ergebnis war gegenüber den Vorjahren sogar sehr positiv.“ Und Bernd Ripp von Groh+Ripp sagt: „Wir hatten eine sehr gute INTERGEM.“ Heike Faller von Karl Faller stimmt dem zu: „Erfreulicherweise waren bei uns auch viele ausländische Kunden am Stand, die zu den tollen Abschlüssen beitrugen. Deutsche Kunden waren zwar etwas schwächer vertreten als im letzten Jahr. Die, die kamen, waren aber sehr kauffreudig und wir sind mit dem Ergebnis der Messe sehr zufrieden.“ Dr. Konrad Henn, Vorsitzender des Messevereins notierte vor allem am Samstag einen hohen Anteil an Einkaufsdelegationen von großen Premiumjuwelieren. Unter anderem ließen sich Vertreter von Cartier, Wempe und Christ blicken. Die Weltbedeutung der INTERGEM unterstrich die Anwesenheit von über 400 internationalen Einkäufern aus 32 Ländern.

 

Geballtes Angebot an Know-how

Für Aufmerksamkeit sorgte in diesem Jahr neben den zahlreichen Ausnahmesteinen der führenden Schleifereien auch das Schmuck- und Technikangebot, welches auf Ausstellerkonferenzen vorgestellt wurde. Unter anderem lancierte die Idar-Obersteiner Firma Jakob Bengel eine Art Déco Schmuckkollektion. Diese nach historischem Vorbild kreierten Schmuckstücke stießen auf reges Interesse. Und auch die Präsentation eines Photo Composers speziell für 3D-Aufnahmen von Edelsteinen der Firma Augusta aus Augsburg fand viel Beifall.

 

Die Vermittlung von Fachwissen kam ebenfalls nicht zu kurz: Yulia Irtyuga vom MSU Gemmological Center, Moskau referierte auf der INTERGEM über die derzeitige Lage, Trends und Prognosen des Schmuck- und Edelsteinmarktes in Russland. Gut angenommen wurde auch das neu geschaffene Kompetenzzentrum der Branche in Halle 1. In dem offenen Forum traten die Hochschule Trier, Campus Idar-Oberstein, zusammen mit der ortsansässigen Berufsbildenden Schule und der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft sowie dem Diamant Prüflabor gemeinsam auf. Kai-Uwe Hille: „Diese geballte Power an Know-how ist einzigartig und präsentiert zugleich sehr gut die Kompetenz der Messe sowie die des Standorts Idar-Oberstein.“ Das unterstreicht auch die Aussage der Eröffnungsrednerin Doris Ahnen, rheinland-pfälzische Finanzministerin: „Die Messe ist ein bedeutsamer Botschafter für den Innovationsstandort Rheinland-Pfalz.“

 

Die nächste INTERGEM findet vom 30. September bis 03. Oktober 2016 statt.

 

 

Newsletter anmelden

INTERGEM - Internationale Fachmesse für Edelsteine, Edelsteinobjekte und Edelsteinschmuck

 

INTERGEM Hotline

Tel. +49 (0) 67 81 - 56 87 22-00 Mo. - Fr. 8:00 - 17:-00 Uhr oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Email

 

Fachbesucher-Registration

Die INTERGEM ist eine Fachmesse. Für Ihren Erstbesuch der INTERGEM ist eine Registrierung erforderlich. 
Online Registrierung

 

Top Aussteller

Lernen Sie hier unsere Aussteller 2015 kennen
Ausstellerliste